schlecht geschlafen

Vergangene Erinnerungen,

die uns immer wieder begegnen.

Negative Eindrücke, die sich nicht so schnell

Ausblenden lassen.

Manchmal verharren wir zu lange in einer Situation,

so dass die Nebenwirkungen uns verfolgen.

Die Gefühle lassen sich nicht abschütteln.

Sie gehören zu uns, ob wir es wollen oder nicht.

Auch wenn sie sich immer wieder neu anfühlen,

sie gehören in die Vergangenheit.

Wir können nur aus ihnen lernen.

16.4.19 14:23

Letzte Einträge: Leid, Selbstheilen, Bewerbungen schreiben, auch ein ätzender Tag geht vorbei, Manche Menschen verzweifeln an schweren Krisen, andere wachsen sogar daran., Momente in denen man sich blamiert

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen